Hintergrund grün Menü
Häufige Fragen Lernzuflucht Hagen Kontakt Lernzuflucht Hagen E-mail Lernzuflucht Hagen Büro Spielzuflucht Spielforschung Hagen Logo Spielzuflucht Spielforschung Hagen Darts Spielzuflucht Spielforschung Hagen Abalone Spielzuflucht Spielforschung Hagen Familie

Spielzuflucht

Spielforschung

Spielberatung

Brettspiele in Hagen

Spielpädagogik

Bei uns steht das Spiel im Mittelpunkt.

Spielforschung - Ihre Beratungsstelle in der Mitte Hagens

 

 

Die Spielzuflucht ist ein idealer Ort für Spielberatung, Spielforschung, Spielpädagogik und Freizeitberatung. Unsere modernen Räumlichkeiten bieten Platz für kleine und größere Gruppen. Die ansprechende Einrichtung schafft gleich eine familiäre Atmosphäre. Wir finden die Lösung für Ihre Anfragen und Wünsche.

 

 

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Spielgruppe

 

Ihr Ansprechpartner für die ganze Welt des Spiels und der Spielpädagogik

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Porträt Thoms

 

  • Brett- und Tischspiele
  • PC- und Konsolenspiele
  • freies Spiel
  • Rollenspiele

 

Bei der Begutachtung dieser Spielformen finden insbesondere die pädagogischen und kommunikativen Aspekte des Spiels Beachtung wie auch gesellschaftliche Konsequenzen und Implikationen.

 

Die Spielzuflucht beschäftigt sich mit dem Phänomens „Spiel“ in all seinen Facetten und Ausprägungen. Insbesondere finden hierbei die pädagogischen und kommunikativen Bereiche Beachtung und liegen im Fokus der Spielzuflucht.

In unserer fast durchweg durchorganisierten Gesellschaft geprägt von vergleichbarer Leistung und Gewinnstreben, erlangen Spielen und Vergnügen wieder mehr Bedeutung und Faszination. Hierfür ist „Spiel“ ein wichtiger Indikator.

Ferner ermöglicht „Spiel“ das Eintauchen in eine andere Welt, so dass Kreativität, Einfallsreichtum und Improvisation gefördert werden. Toleranz ist ein wichtiger Baustein in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben – Spiel begünstigt dazu die Entwicklung.

 

Unser Angebot für Sie - unsere Themenfelder

 

  • Unterstützung pädagogischer und sozialer Einrichtungen (von Kindergärten bis hin zu Seniorenheimen)
  • Vorträge zu den unterschiedlichsten Gebieten der Spiel- und Freizeitpädagogik
  • Beratung von Verlagen, Rundfunk, Presse und Fernsehen
  • Ansprechpartner für pädagogische Mitarbeiter rund um das Thema "Spiel"
  • Erstellung von Rezensionen über Spiele, die auf Grundlage der Erprobung und Beurteilung durch die entsprechenden Zielgruppen basiert

 

 

Das Phänomen Spiel im Wandel der Zeiten

 

Unser gesellschaftliches Leben ist in einem raschen Wandel begriffen. Jene, die - in welcher Form auch immer - mit Erziehung und Bildung befasst sind (Sozialpädagogen, Erzieher, Eltern, Lehrer und Therapeuten), sehen sich mit Spielen aller Art konfrontiert.

 

Von diesem Standpunkt aus gesehen  ist jede dieser Gruppen auch gleichzeitig spielpädagogisch verantwortlich, ob nun bewusst oder unbewusst, spielt hierbei keine Rolle.  Mittlerweile existiert eine Vielzahl von Einrichtungen, die sich mit dem Kulturphänomen „Spiel“ beschäftigen.

 

Hierbei handelt es sich aber überwiegend um Einrichtungen, in denen Spiele lediglich ausgeliehen bzw. präsentiert werden . Die seit den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts auftretende Welle der Brettspiele in Deutschland ist ein Indiz, wie stark „Spiel“ Einzug in unsere Gesellschaft gehalten hat. Dieses zu ignorieren und nicht für die sozialpädagogische Arbeit zu nutzen, wäre unzeitgemäß und ignorant zugleich.

 

Die vergangenen vier Jahrzehnte haben eine Entwicklung in Gang gesetzt, deren positive Auswirkungen sich Pädagogen und Sozialpädagogen in der täglichen Arbeit zu Nutze machen sollten.

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Backgammon

 

Arbeitsfelder der Spielforschung

Im Vordergrund stehen kommunikative und pädagogische Aspekte. In einer weitgehend durchrationalisierten und konsumorientierten Welt gewinnen Freizeit und Spiel an Bedeutung; Fantasie, Kreativität und Eigeninitiative sollen angeregt, Solidarität und Toleranz gefördert werden. Die Ergebnisse ihrer Untersuchungen verknüpft die Spielzuflucht mit theoretischen Ansätzen, um interessierten Eltern, Pädagogen, verschiedenen Institutionen, Erziehern und Menschen von jung bis alt mögliche Wege aufzuzeigen, wie sich Freizeit und Spiel kreativer gestalten lassen.

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Mädchen Spiel

 

 

Die Welt des Spiels erschließen

Die reale Welt bildet die Basis für die Spielwelt insofern, dass wir es auch hier mit einer Welt der Dinge (Umwelt) zu tun haben. Auch die Prozesse der Wahrnehmung und das Handeln vollziehen sich in beiden Welten ähnlich. „Die Spielwelt wird als eine eigene Welt insofern deutlich, als sie einen Kontrast zu den Festlegungen und Verbindlichkeiten der realen Welt bildet. Die Spielwelt schafft dabei die Rahmenbedingungen für die Entfaltung von Vorstellungskraft und Phantasie.

 

Spielwelt und mentale Welt unterscheiden sich in ihrem sinnstiftenden Charakter. In der mentalen Welt spielen sich Vorstellungskraft und Phantasie im Kopf ab. Die Spielwelt wird auch für Außenstehende sichtbar und als Welt des Spiels verständlich. Die mentale Welt eines Menschen bleibt einem anderen prinzipiell verschlossen. Die Spielwelt schafft sozusagen eine Verbindung zwischen unseren phantasievollen Vorstellungen (mentale Welt) und unserer realen Welt: Spiel ist als äußere Realität inszenierte Phantasie. Es nimmt also eine eigentümliche Zwischenstellung ein, entspringt und dient vielfach der inneren Welt, bedient sich aber realer Handlungen und Gegenstände.

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Schach

 

Spiel als nutzbringendes Unterfangen in Alltag und Beruf

Flexibles Verhalten und spontane Bereitschaft wird von uns erwartet und insbesondere im Berufsleben als selbstverständlich angesehen. Wir sind daher einem raschen und fast permanenten Wandel ausgesetzt. Dies ist einer der Faktoren, der uns Stress wirklich erleben lässt.  Oft wird unterstellt, dass die Gesellschaft aus sich heraus diese Forderung an uns stellt und erwartet. Fast niemand möchte permanent dem Diktat des Stresses ausgeliefert sein.

 

Hier versucht die Spielzuflucht anzusetzen und entgegenzuwirken. Sie möchte aufzeigen, wie „Spiel“ genutzt werden kann, wieder entspannter den Alltag zu meistern und unangenehme Situationen gelassener und fröhlicher entgegenzutreten.

 

So finden Sie zu uns - Spielzuflucht in Hagens Stadtmitte

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Würfeln Spielbrett Brettspiel

Spielen ist wichtiger als Sie glauben!

Spiel begegnet uns fast überall  im Alltag. Nur leider nehmen wir das kaum wahr bzw. uns ist gar nicht bewusst, dass das, was uns gerade begegnet,  letztendlich Spiel ist. Die Spielzuflucht möchte aufzeigen, in welcher Form und Art uns Spiel tagtäglich beeinflusst und uns so bewusster wird, das Spiel keineswegs nur unproduktiver Zeitvertreib ist, sondern ein Phänomen, dem wir uns gar nicht entziehen können – selbst wenn wir es wollten.

 

Unter diesem Gesichtspunkt ist ein Jeder, der sich mit Erziehung und Bildung befasst (egal ob gezielt oder unabsichtlich spielt dabei keine Rolle) auch begleitend spielpädagogisch tätig.

 

Ein Anhaltspunkt, wie ausgeprägt „Spiel“ in unserer Gesellschaft verankert ist, ist die seit den siebziger Jahren andauernde Verbreitung von Brettspielen. Diesen Sachverhalt zu vernachlässigen oder gar keine Beachtung zu schenken, wäre schlichtweg anachronistisch und ignorant zugleich.

 

Die positiven Eigenschaften vom Kulturphänomen „Spiel“ sollten sich insbesondere Pädagogen zu Nutze machen.

 

Dazu wird die Spielzuflucht ihren Beitrag leisten und steht daher Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

 

 

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Gruppe Spiel

Spielzuflucht Hagen

Beratungsstelle

für Spielpädagogik

Tel.: 02331-624403

Kampstr.29, 58095 Hagen

Spielzuflucht

Spielforschung

Spielberatung

Brettspiele in Hagen

Spielpädagogik

Bei uns steht das Spiel im Mittelpunkt.

Hintergrund grün Menü

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Spielgruppe

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Backgammon

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Mädchen Spiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Schach

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Würfeln Spielbrett Brettspiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Gruppe Spiel

Hintergrund grün Menü

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Spielgruppe

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Backgammon

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Mädchen Spiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Schach

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Würfeln Spielbrett Brettspiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Gruppe Spiel

Hintergrund grün Menü

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Spielgruppe

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Backgammon

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Mädchen Spiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Schach

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Würfeln Spielbrett Brettspiel

Spielzuflucht Spielforschung Hagen Gruppe Spiel